VOLspeed V4 für Bosch ohne Kurbelabzieher

Artikelnummer: B-285-1
Kategorie: Bosch
    • Kompatibel mit Bosch 2014-2022
    • Kompatibel mit Bosch Active / Active Plus / Performance / Performance CX
    • Nicht kompatibel mit Kiox 300 Display (2022) / Bosch Smart System
    • Tatsächliche Geschwindigkeits- und Kilometeranzeige im Display (keine halbierten Werte)
    • Individueller Aktivierungscode einstellbar
    • Unterstützungsstufen individuell konfigurierbar
    • Automatische Initialisierung, nach dem Einbau sofort betriebsbereit
    174,00 €
    inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
    • Sofort verfügbar
    • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage  Details
    • Sofort verfügbar
    • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage  Details

    Beschreibung

    Tuning-Modul für alle E-Bikes / Pedelecs mit Bosch Antriebssystem ab Modelljahr 2014.

    Geeignet für alle Active Line, Active Line Plus, Performance Line und Performance Line CX Antriebe bis Modelljahr 2022. Lediglich die Classic-Motoren, Modelljahr 2013 oder älter sowie das im Modelljahr 2022 neue Smarte System (BES3) werden nicht unterstützt. Aktuell erkennt man das BES3 eindeutig am Akku "PowerTube 750".

    Kompatibel mit den Displays Purion, Intuvia, Kiox, Nyon und dem neuen Nyon 2021 (BUI350). Zum Smartphone Hub und COBI.Bike beachten Sie bitte die Informationen weiter unten.

    Das Gerät wird von außen unsichtbar am Antriebsmotor verbaut. Der Einbau ist mit etwas technischem Geschick in 15 Minuten erledigt. Es müssen keine Kabel beschädigt oder modifiziert werden, das Modul wird einfach angesteckt und ist sofort betriebsbereit. Das Modul ist absolut wasserdicht, da die komplette Elektronik vergossen ist.

    Es wird kein PC oder Smartphone benötigt. Alle Einstellungen erfolgen komfortabel über das Display am Fahrrad.

    Es ist möglich das Geschwindigkeitslimit, das Abregelverhalten und auch die Stärke der Unterstützung über das Display einzustellen. Im Gegensatz zur nahezu vollständigen Aufhebung der Abregelung des Motors  bei anderen Tuningmodulen, lässt sich mit diesem Modul durch eine leichte Anhebung des Limits, z.B. auf 32km/h, immer noch eine sehr sportliche Fahrweise bei moderatem Akkuverbrauch realisieren. Das sehr abrupte Aussetzen des Motorsupports an der Abregelgeschwindigkeit fällt durch den Dynamikmodus wesentlich sanfter aus. Durch den Alternativmodus ist es möglich in jeder Fahrstufe (TURBO, EMTB/SPORT, TOUR, ECO) die Stärke der Motorunterstützung selbst festlegen. Dabei können Sie die Unterstützung sogar in Abhängigkeit von der Geschwindigkeit anpassen. Die Originaleinstellungen des Motors bleiben aber immer vorhanden und Sie können während der Fahrt sehr einfach zwischen Ihren selbst definierten Stufen und den Originaleinstellungen umschalten.

    Funktionen:

    • Individueller Aktivierungscode einstellbar (Funktion beim Smartphone Hub und Cobi nicht verfügbar).
    • Tuning lässt sich über Tasten am Bedienteil ein- bzw. ausschalten.
    • Die Abregelgeschwindigkeit lässt sich nach dem Einschalten über die Pfeiltasten im Bereich 25 - 45km/h frei einstellen. Der zuletzt eingestellte Wert wird gespeichert.
    • Das Tuning ist nach dem Einschalten des Bikes immer ausgeschaltet.
    • Einstellung eines "softeren Abregelverhaltens" möglich (Dynamikmodus). Das sonst sehr abrupte Abregeln am Geschwindigkeitslimit wird dadurch deutlich abgemildert.  Die letzte Einstellung wird gespeichert.
    • Individuelle Unterstützungsstufe konfigurierbar. (Alternativmodus). Für jede Fahrstufe lässt sich zusätzlich eine individuelle Konfiguration definieren und während der Fahrt sehr einfach aufrufen (Funktion beim Smartphone Hub und Cobi nicht verfügbar).
    • Jederzeit korrekte Anzeige der Geschwindigkeit, der zurückgelegten Strecke, sowie der Durchschnittsgeschwindigkeit.
    • Restreichweitenberechnung aus aktuellem Fahrstil bei aktivem Tuning.
    • Akkuanzeige in Prozent abwechselnd zur Restreichweite bei aktivem Tuning. Intervall: 4 Sekunden Reichweite, eine Sekunde Akkuladestand (nur Intuvia und Purion).
    • Korrekter Gesamtkilometerstand des Bikes auch nach Ausbau des Tuningmoduls, da die Kilometer in der Motorsteuerung vom Tuningmodul nachgeführt werden.

    Wir raten von Softwareupdates des Bosch-Antriebssystems nach dem Einbau eines Tuningmoduls generell ab. Es kann nicht garantiert werden, dass das Tuningmodul auch mit zukünftigen Softwareversionen des Antriebssystems kompatibel ist.

    Hinweis COBI.bike / SmartphoneHub

    Wenn Sie das Tuning zusammen mit einem COBI.bike oder SmartphoneHub nutzen, ändert sich die Bedienung. Die Unterschiede haben wir in folgender Anleitung zusammengefasst:
    DE: 1233_BA_D_COBI_VOLspeed_Bosch_V4_Rev0.pdf

    Rechts- und Sicherheitshinweise / Produkthaftung:

    • Der Speedchip  darf nicht im Straßenverkehr oder im Wirkungsbereich der StVO betrieben werden!
    • Die Inbetriebnahme des Speedchips ist im Gültigkeitsbereich der StVO nicht zulässig!
    • Der Anbau des Speedchips  kann zum Verlust der Herstellergewährleistung führen.
    • Haftungs-, Gewährleistungs- und Garantieansprüche gegen den Händler oder Hersteller des E-Bikes erlöschen oder werden stark eingeschränkt.
    • Die Verwendung des Speedchips  geschieht auf eigenes Risiko und auf eigene Gefahr!
    • Der Hersteller sowie der Händler übernehmen keine Haftung für Schäden an Gegenständen und/oder Personen, die durch unsachgemäße Verwendung des Produktes entstehen.
    • Verursachte Schäden im Zusammenhang mit dem Betrieb des E-Bikes werden nach Einbau nicht mehr durch eine private Haftpflichtversicherung übernommen.
    • Das E-Bike unterliegt durch den Betrieb mit höheren Geschwindigkeiten einer höheren mechanischen Beanspruchung für die es nicht ausgelegt ist. Dadurch ergeben sich zusätzliche Sicherheitsrisiken.
    • Der Einbau und Betrieb des Moduls erfolgt auf eigene Verantwortung. Der Hersteller sowie der Händler übernehmen keine Haftung für Schäden die mit dem Betrieb des Geräts in Zusammenhang stehen.
    • Bitte informieren Sie sich vor dem Einbau des Geräts selbst über mögliche weitere technische und rechtliche Konsequenzen.

    Bewertungen

    25 Bewertungen
    25 Bewertungen
    4 Sterne
    0 Bewertungen
    3 Sterne
    0 Bewertungen
    2 Sterne
    0 Bewertungen
    1 Stern
    0 Bewertungen
    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!
    Die hilfreichste Artikelbewertung
    1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich
    Spaß kommt mit dem Push

    Bosch Performance CX Gen 2 fährt mit diesem Kit super cool. Der Push bei 32km/h ist Spaß pur!
    Tipp für alle mit diesen Motor 2019, der Kurbelabzieher ist nicht notwendig, da die Abnahme der Motorabdeckung nicht durch die Pedale behindert wird.
    Die Erklärung der Installation ist sehr leicht verständlich, alle unterschiedlichen Anschlüsse pro Generation sind erklärt.
    Anstecken und Spaß…!

    16.07.2022
    Einträge 21 – 24 von 24
    Perfekt

    Bin sehr zufrieden. Funktioniert super, wie beschrieben; danke für die Beratung!

    12.09.2023
    Phänomenal

    Bauteil super einfacher Einbau. Einbauanleitung sehr verständlich, mit Bildern. Hat auf Anhieb funktioniert. Keine halbe Stunde. Funktion wie beschrieben.

    10.11.2023
    Bewertung

    Lieferung super,,,, Einbau aber auch die Bedienung sind top..... Nicht mein letzter chip

    13.11.2023
    VOLspeed V4 für Bosch 2014-2022 (Gen4)

    Passt schnelle Lieferung , alles O.K. immer wieder gerne.

    05.12.2023
    Einträge 21 – 24 von 24