PearTune MSO für Yamaha PW

Neu

  • Geeignet für Yamaha PW
  • Keine Geschwindigkeitsbegrenzung
  • Tatsächliche Geschwindigkeits- und Kilometeranzeige im Display (keine halbierten Werte)
  • Aktivierung per Licht/WALK Taste

Mehr Infos

Versand am selben Werktag!

129,00€ zzgl. MwSt.

-10,00€

Vorher 139,00€

Mehr Infos

PearTune MSO für den Yamaha PW Powerdrive Motor ist ein sehr zuverlässiges Tuning-Modul, welches die Geschwindigkeitsbegrenzung Ihres E-Bikes komplett aufhebt. Das Display zeigt dabei immer die korrekte Geschwindigkeit! Auch andere Daten wie maximale Geschwindigkeit, Durchschnittsgeschwindigkeit, gefahrene Tagesstrecke und Reichweite werden korrekt angezeigt.

PearTune MSO wird durch kurzes Drücken der Licht Taste (beim LED Display) oder durch kurzes Drücken der WALK Taste (beim LCD Display) aktiviert. Bei aktiviertem Tuning blinkt die Motor Unterstützungsstufe alle 5 Sekunden. Licht bzw. Schiebehilfe funktionieren weiterhin. (Durch längeres Drücken der Tasten)

PearTune MSO – Installationsanleitung für Yamaha E Bikes

  1. Akku herausnehmen!
  2. Lösen Sie die 3 Schrauben des Motors.
  3. Nun können Sie den Motor nach unten senken.
  4. Jetzt werden Display-Stecker und der Drehzahl-Sensorstecker entfernt.
  5. Verbinden Sie das Modul mit den Original Steckern.
  6. Schieben Sie das Modul ins Rahmenrohr.
  7. Motor wieder nach oben klappen.
  8. Schrauben wieder anziehen.
  9. Akku einsetzen.
  10. Fertig!

Eine detaillierte Anleitung steht weiter unten auf dieser Seite zum Download bereit!

Rechtshinweis:

Die Inbetriebnahme des Speedclips am eBike ist im Gültigkeitsbereich der StVO nicht zulässig. Das durch den Speedclip getunte Fahrrad, welches eine Manipulation der Geschwindigkeit vornimmt, darf im Strassenverkehr sowie im Wirkungsbereich der StVO nicht betrieben werden.

Gewährleistungs- bzw Garantieansprüche des eBikes können gegen den Händler oder Hersteller eingeschränkt werden oder erlöschen. Die Verwendung ist nur auf Privatgelände oder speziell ausgewiesene Test- oder Rennstrecken erlaubt. Die Nutzung des Speedclips geschieht auf eigenes Risiko und auf eigene Gefahr.

9 andere Artikel der gleichen Kategorie:

Download